Content Banner

Fakten

Anzeige endet

02.11.2017

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbung
mit Anschreiben
mit Lebenslauf
mit Lichtbild
mit Zeugnissen

Kontakt

Regierungspräsidium Freiburg
Kaiser-Joseph-Straße 167
79098 Freiburg i. Br.

Einsatzort:

Donaueschingen

Bei Rückfragen

Jessica Kassel
07612081109

Link zur Homepage


Visits

594

Bauingenieur Fachrichtung Wasserbau (Bachelor oder FH)

02.10.2017
Regierungspräsidium Freiburg - Donaueschingen
Bauingenieurwesen, Wasserbau

Aufgaben

Das Arbeitsgebiet umfasst insbesondere folgende Aufgaben:
· Projektsteuerung und -koordination von Hochwasserschutz- und Gewässerentwicklungsprojekten
im Regierungsbezirk Freiburg in der Planungs-, Bau- und Betriebsphase;
· fachliche Koordination umfangreicher Gutachten, Planungen und Baumaßnahmen;
· Koordination fachlicher Belange mit anderen Stellen der Landesverwaltung.

Qualifikation

Bauingenieur - Bachelor (B.Eng. / B.Sc.) bzw. an einer FH -
Fachrichtung Wasserbau oder vergleichbarer Fachrichtungen; Sehr gute Fachkenntnisse; Erfahrung bei der Planung und Umsetzung von Bauprojekten; sehr gute Kenntnisse von technischen und ökologischen Zusammenhängen; Erfahrungen im Projektmanagement von Planungs- und Bauprojekten; Kenntnisse im Planungs-, Vergabe- und Bauvertragsrecht; Sicherheit im Umgang mit MS Office-Anwendungen sowie Kenntnisse in Geographischen Informationssystemen; Ausdauer und Belastbarkeit; Verhandlungsgeschick, Flexibilität, Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen; Teamfähigkeit sowie freundliches, sicheres und kompetentes Auftreten; Organisationstalent

Benefits

sichere Arbeitsplätze, Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch familienfreundliche Rahmenbedingungen, eine aufgeschlossene Hauskultur und ein attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement. Ihre Mobilität unterstützen wir mit dem JobTicket BW.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch
Beginn:
Dauer: unbefristet
Vergütung: bis EG 11 T-VL
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Das Regierungspräsidium Freiburg ist sozusagen die Außenstelle der Landesregierung bzw. der Landesministerien in der Fläche. Das Zuständigkeitsgebiet ist seit der Gebietsreform der Siebziger Jahre nicht mehr identisch mit dem alten „Südbaden“, dennoch wird hierzulande manchmal dieser Begriff noch verwendet. Ähnlich wie bei den Regierungspräsidien in Karlsruhe, Stuttgart und Tübingen sind unter dem Dach des Regierungspräsidiums alle Bereiche der öffentlichen Verwaltung zusammengefasst, die auf der höheren Landesebene nach fachlichen Gesichtspunkten getrennt sind.

Die Bündelung und Koordinierung der Aufgaben beim Regierungspräsidium Freiburg zwischen den 11 Landesministerien einerseits und den 9 Landkreisen und dem Stadtkreis Freiburg andererseits erweist sich immer dann als besonders effektiv, wenn Belange verschiedener Fachbereiche aufeinander abgestimmt bzw. viele unterschiedliche Interessen zu berücksichtigen sind. Das Regierungspräsidium Freiburg betreibt daher in einem umfassenden Sinne regionales Management und nimmt mit der Wahrnehmung komplexer Verwaltungsaufgaben und der Austragung und Lösung oft schwerwiegender Zielkonflikte einen wichtigen Platz im Verwaltungsgeschehen des Landes ein.

Der Regierungspräsidentin unterstehen über 1750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der verschiedensten Fachrichtungen in 56 Referaten und acht Abteilungen. Dazu kommt als Besonderheit im Land Baden-Württemberg die Stabsstelle für grenzüberschreitende Zusammenarbeit und Europa.

Unternehmensgröße
1001-5000 Mitarbeiter

Branchen
Interessenvertretungen

Logo von Berufsstart