Content Banner

Fakten

Anzeige endet

30.11.2017

Anstellungsart

Teilzeit / 0 Std.

Art der Bewerbung

per Email

Form der Bewerbung

mit Anschreiben
mit Lebenslauf

Kontakt

Forschungszentrum Demografischer Wandel (FZDW)
Nibelungenplatz 1
60318 Frankfurt

Einsatzort:

Stuttgart

Bei Rückfragen

GUS-Team
Projektkoordination
069 1533-3185

Link zur Homepage


Visits

103

Interviewer/innen für Standort Stuttgart gesucht

30.09.2017
Forschungszentrum Demografischer Wandel (FZDW) - Stuttgart
Forschung & Entwicklung, Sozialwissenschaften, Pädagogik, Sozialpädagogik, Soziale Arbeit

Aufgaben

Für die vierte Welle des bundesweiten Projekts Gesundheitsverhalten und Unfallgeschehen im Schulalter suchen wir für den Standort Stuttgart Interviewer/innen, die computergestützte Befragungen mit Schulkindern der 8. Jahrgangsstufe durchführen.

Aufgaben: eigene Anreise zu den Schulen und Transport der Erhebungsgeräte (30 Tablets), kurze Einführung der Schulkinder in die Benutzung der Tablets und in das Handling des Fragebogens, Ansprechpartner bei Rückfragen, Datenupload

Zahl der Schulen/Klassen: ca. 17-21 Klassen in 5-6 Schulen in Stuttgart und im erweiterten Umkreis (bis 90 km max.)

Zeitraum der Tätigkeit: November 2017 bis einschl. Juni 2018

Qualifikation

Flexibilität, Zuverlässigkeit und Kommunikationsstärke

Benefits

Vergütung: Honorarvertrag oder Vertrag als studentische bzw. wissenschaftliche Hilfskraft für den Zeitraum Nov. 2017 bis Juni 2018. Pro befragte Schulklasse (=1 Schulstunde) vergüten wir 5 Arbeitsstunden zum Tariflohn von 9€ (stud. Hilfskraft) bzw. 11€ (wiss. Hilfskraft/Honorarkraft). Zzgl. gibt es 0,35 Euro Entfernungspauschale für den Hin- und Rückweg (Ihr Zuhause – Schule).

Wir bieten Ihnen eine sorgfältige Einarbeitung (Interviewerschulung) und koordinieren die Termine mit den Schulen in Absprache mit Ihnen.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch
Beginn: 1.11.2017
Dauer:
Vergütung: siehe oben
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
Forschung und Entwicklung

Logo von Berufsstart